Jürgen Haase,
Karl-Kühn-Weg 2,
39114 Magdeburg,
Germany

Kontakt:
Telefon: 0391-8115560
Telefax: 0391-8115560
E-Mail: presse@haase-magdeburg.de

Quelle: http://www.e-recht24.de

 

Haftungsausschluss - Haftung für Inhalte

 

Ich bin für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Jedoch bin ich nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen. Bei meiner Seite handelt es sich nicht um eine Seite mit kommerziell verwerteten Inhalten an dieser Stelle.

Haftung für Links

 

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalteich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung:

 

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumpflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

 

Auf den Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf der Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

 

Wenn Sie meineSeiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch der Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

 

Auf meinen Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter, Facebook und Xing eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA und der anderen Anbieter. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

 

Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 

DSGVO - aktuell 28.05.2018

 

An alle Nutzer und Leser meiner Webseiten

und Nutzer meines E-Mailaccounts

 

Mit dem 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft. Diese legt auch an die Veröffentlichung von Bild- und Textberichten über Personen auf meinen Seiten strengere Maßstäbe an.

Sollten Beiträge von Ihnen nicht mehr erscheinen oder bereits veröffentlichte Beiträge auf der Homepage des Verbandes gelöscht werden, teilen Sie mir dies bitte umgehend mit. Eine Mail an presse@haase-magdeburg.de genügt. Postalisch bin ich erreichbar unter: Jürgen Haase, Karl-Kühn-Weg 2, 39114 Magdeburg und telefonisch unter 0391-8115560.

Die Rechte am eigenen Bild bleiben Ihnen wie bisher erhalten.

Personenbezogene Daten werden von der Redaktion und im Verband – wenn erhoben – streng vertraulich behandelt, grundsätzlich nur auf diesen Servern gespeichert und können auch dort eingesehen, verändert oder gelöscht werden. Sollten Informationen per e-Mail nicht mehr gewünscht werden, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.

Unsere E-mail-Accounts sind passwortgeschützt und für Unbefugte nicht einsehbar.

Der Zugriff Fremder auf Ihre Daten ist nur mit Ihrer schriftlichen Genehmigung möglich.

 

 

Jürgen Haase

Freier Journalist i.R.

 

 

siehe auch persönliche Erklärung zur DSGVO i.d.F.

 

 

 

Erklärungen/Ergänzung des Impressums der Webseite zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU

 

Ihre Daten in Wort und Bild werden ausschließlich auf dieser Webseite zur Information ihrer Nutzer veröffentlicht und gespeichert. Jede andere Verwendung muss ausdrücklich und eindeutig belegbar zwischen dem Datengeber und dem Nutzer abgesprochen oder schriftlich vereinbart sein. Der Vertrauensgrundsatz ist hierbei beiderseitig zu beachten.

 

Fotografien - Das Recht am eigenen Bild wird wie folgt respektiert:

Bei Kindern generell eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten einholen. Bei Kindergruppen die Verantwortlichen/Erziehungsberechtigten bzw. Pädagogen befragen, welche Eltern die Erlaubnis der Ablichtung versagt haben. Eine Namensnennung erfolgt nur in genehmigten Ausnahmen mit vollem Namen. Im Regelfall verwenden wir bei Veröffentlichungen nur den Vornamen des Kindes. Die Verwendung der Bilder werden vorher den/dem Abgelichteten Personen erklärt.

Bei Personen, die öffentliche Ämter bekleiden wird eine Freigabe/die Veröffentlichung im angemeldeten Medium vorausgesetzt. In besonderen Fällen kann sie im Nachhinein über Abt. PÖ oder Pressestellen erwirkt werden. In Veranstaltungen mit mehreren Personen wird der Veranstalter gebeten, vor Eröffnung der Veranstaltung die Erlaubnis zum Fotografieren und Ablichten als gesonderte Ansage von allen einzuholen. Bei größeren Massenveranstaltungen wird vom Berichterstatter n.M. ein Namensschild getragen. Befragung der Gruppe erfolgt i.d.R. vorher und immer in Verbindung mit Namensnennung (sowie weiteren persönlichen Angaben, wenn gewollt).

Kann durch den Veranstalter kein Hinweis erfolgen, genügt das Aufhängen von Hinweisen bei größeren Veranstaltungen: „Wer nicht fotografiert werden möchte, bitte beim Fotografen melden“.

Ein Verzicht auf die Einholung aller Zustimmungen erfolgt dann, wenn die Erteilung einer Fotoerlaubnis sich als unmöglich erweist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde; dies gilt insbesondere für die Verarbeitung für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke. Aber auch, wenn die Verwirklichung der Erlaubniserlangung unmöglich ist oder durch besondere Umstände ernsthaft beeinträchtigt ist.

Der Fotografierte hat auch nach der Veröffentlichung in elektronischen Medien das Recht, das Bild zu löschen oder zu beanstanden und dessen Löschung zu verlangen.

 

Für textliche Erwähnungen/Berichte oder Darstellungen gilt:

Laut Artikel 85 Abs.: 2 der DSGVO: Informationsfreiheit und Meinungsäußerung

Für die Verarbeitung, die zu journalistischen Zwecken oder zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken erfolgt, sehen die Mitgliedstaaten Abweichungen oder Ausnahmen von Kapitel II (Grundsätze), Kapitel III (Rechte der betroffenen Person), Kapitel IV (Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter), Kapitel V (Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen), Kapitel VI (Unabhängige Aufsichtsbehörden), Kapitel VII (Zusammenarbeit und Kohärenz) und Kapitel IX (Vorschriften für besondere Verarbeitungssituationen) vor, wenn dies erforderlich ist, um das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten mit der Freiheit der Meinungsäußerung und der Informationsfreiheit in

Einklang zu bringen.

 

Für anderweitige Veröffentlichungen (Film, Funk, weitere Literatur oder Fernsehen) wird eine schriftliche Vereinbarung grundsätzlich geschlossen. Sie enthält die beiderseitigen Daten Namen, Vornamen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail- oder andere, postalische Kontaktmöglichkeiten, Medium und Themenschwerpunkt der Berichterstattung, Verbreitungsgebiet sowie Erscheinungsdatum.

 

Magdeburg, 25. Mai 2018

 

 

 

 

 

Freier Journalist
Jürgen Haase

Karl-Kühn-Weg 2
39114 Magdeburg

presse@haase-magdeburg.de
Tel.: 0175 8648435