Meine Arbeiten

Seit 1996 haben neben Auftragswerken für viele Redaktionen und Agenturen in Magdeburg und Umgebung auch breiter angelegte Schriften ihren festen Platz in meinem Repertoire. Auch den Verband der Gartenfreunde Magdeburg e.V. darf ich zu meinen Kunden zählen.

 

 

 

 

Ich durfte gemeinsam mit dem Fotografen Werner Klapper einen kleinen Ausschnitt unserer schönen Wahl-Heimatstadt Magdeburg präsentieren.

 

 

 

 

Die Geschichte Magdeburgs ist bis weit über Kaiser Otto`s Zeit hinaus erforscht. Es lohnt sich für jeden, diese auf gut erschlossenen touristischen Routen selbst zu entdecken.

 

 

 

 

In der Magdeburger Börde waren wir im Auftrag des Landkreises unterwegs. Dort haben wir Orte fernab der offiziellen großen und bekannten Denkmäler gesucht und Spannendes gefunden.

 

 

 

 

 

Zehn Jahre IT-Geschichte in der Landeshauptstadt waren gekennzeichnet vom Aufbruch in das digitale Zeitalter und dem Entstehen eines wichtigen IT-Unternehmens der Stadt.

 

 

Ferdinand von Schill`s patriotischer Kampf gegen die französische Fremdherrschaft begann genau hier in Dodendorf mit einem ersten Gefecht in den Maitagen des Jahres 1809. Das Fanal von Dodendorf, vor den Toren der stark befestigten, französischen Garnisonsstadt Magdeburg hat als Beginn des Freiheitskampfes gegen den Franzosenkaiser sogar Eingang in die französischen Geschichtsbücher gefunden.

Ein Schlüsselerlebnis war unsere dreiwöchige Reise durch Neuseeland. Dazu sind die wesentlichen Eindrücke in einem privaten Tagebuch niedergeschrieben.

 

 

 

 

 

Ebenfalls private Aufzeichnungen über Namibia erzählen von einer faszinierenden Geologie und der deutschen Geologin Nicole Grünert, die in Namibai lebt und mit der wir dieses schöne Land bereisen durften.

 

 

Die Entwicklungsgeschichte der Menschheit ist immer von außergewöhnlichen Menschen geschrieben. Der einstige Leiter des in der DDR berühmtesten Bördedorfes Schwaneberg, Max Exner gehört in diese Kategorie. Er hat das Volksgut an die Spitze der landwirtschaftlichen Produktionsbetriebe in der einstigen DDR geführt.

Die Geschichte der Trinkwasserversorgung Magdeburgs ist ein breit angelegtes Autorenwerk, indem unter der direkten konzeptionellen Leitung des Wasserwerkers und Geschichtsschreibers für die Magdeburger Trinkwasserversorgung Dieter Neumann die spannend aufgeschriebene Geschichte der heutigen TWM präsentiert wird.

 

 

Kalender gehören ebenso wie Großplakate (siehe nebenstehend), Konzeptionen, Reportagen, Features, Berichte, Nachrichten und Geschichten in mein Repertoire.

Freier Journalist
Jürgen Haase

Karl-Kühn-Weg 2
39114 Magdeburg

presse@haase-magdeburg.de
Tel.: 0175 8648435